Ausstellung aktuell                           

 

Weggefährten - Udo und Otto


Ihr Lebensweg führte sie in Hamburg in einer Wohngemeinschaft, der Villa Kunterbunt, Anfang der 70 Jahre zusammen. Im Laufe ihres Lebens haben Otto und Udo ihre Talente in unterschiedlichen Genres zum Ausdruck gebracht. Otto  als Komiker in Musik und Film, Udo als Rockstar und Kopf des Panikorchesters. Die  bildnerischen Anfänge liegen  bei Otto in Skizzen zu seinen Ottifanten, bei Udo in der Gestaltung des Kosmos-Kalenders. Es folgten bei Ihm Gemälde und Grafiken, Collagen, Aquarelle und  Likörelle. Bei Otto sind es Comics und Cartoons.  Beide verbinden ihr musikalisches Werk mit ihrer Malerei. Dabei wird auch Autobiografisches zum Ausdruck gebracht. Die Ausstellung im Kunsthaus  Alte Honigfabrik in Ibbenbüren will den Besuchern Einblick in  Teile ihres bildnerischen Werks geben.

Dies  geschieht in   Zusammenarbeit mit Sammlern und der Galerie Hunold in Greven  (www.galerie-hunold.de).  Alle Personen, die zu dieser Ausstellung beitragen, sind von der Idee begeistert, aktuelle Werke und Werke der Vergangenheit in einem gemeinsamen Rahmen zu präsentieren.  Einige Bilder der Sammler haben für sie auch persönliche Erlebnisse und Erinnerungen.

Sie werden diese in der Alten Honigfabrik Stücke erleben, zusammen mit aktuellen Werken, die über die Galerie Hunold zur Verfügung gestellt werden. Erstmals können wir der breiten Öffentlichkeit die Installation von Udo Lindenberg – der Breite Stuhl- präsentieren, die er Steffi Stephan(Bassist im Panikorchester) zu seinem 50. Geburtstag geschenkt hat:


Ort: Kunsthaus Alte Honigfabrik, Klosterstr. 21, 49477 Ibbenbüren

Zeitraum: 29.09.-22.10.2017,


Ausstellungseröffnung: 29.09.2017 19.00 Uhr


Öffnungszeiten: Do, Fr  15-19  Uhr, Sa, So 14- 18 Uhr,

Mittwoch für Gruppen auf Anfrage


Eintrittspreis: 3 EUR, ermäßigt 2 EUR



Zur Homepage der Ausstellung:


www.udo-lindenberg-und-otto-waalkes.de