Sonderedition Heinz Rolefs Ibbenbüren

Summary

Zurzeit wird überlegt, ob  zu dieser Ausstellung eine Sonderedition von Heinz Rolefs mit einem Ibbenbüren-Motiv  möglich wäre. Es stehen zwei Motive zur Auswahl: Unterer Markt und Christuskirche.

zur Ausstellung „Home“

Der Kunstverein Ibbenbüren e.V.  plant im März 2023 den Hamburger Landschaftsmaler Heinz Rolefs vorzustellen, der in Ibbenbüren geboren und bis Mitte 20 in Ibbenbüren gelebt hat. www.kunstverein-ibbenbueren.de/vorschau/heinz-rolefs/

Zurzeit wird überlegt, ob  zu dieser Ausstellung eine Sonderedition von Heinz Rolefs mit einem Ibbenbüren-Motiv  möglich wäre. Es stehen zwei Motive zur Auswahl: Unterer Markt und Christuskirche.

Die Sonderedition wäre in der Auflage begrenzt z.B. 60 -70.  Sie ist handsigniert.

Eine Mindestabnahme von 30 Exemplaren ist die Startvoraussetzung. Die Maße des Bildes sind 30×40 cm. Die Preisgestaltung kann zwischen 60 – 70 EUR (ohne Rahmen) erwartet werden.

Um eine realistische Nachfrage abbilden zu können, die am Ende auch 30 Abnehmer erwarten lässt, sollen in den nächsten 6 Wochen 15 feste Interessenten gefunden werden, die unter diesen Bedingungen ein Bild erwerben wollen.

Falls Sie weitere Informationen benötigen oder schon bei diesen vorliegenden Informationen konkretes Kaufinteresse haben, schreiben Sie bitte an kunstvereinibbenbueren@outlook.de oder rufen Sie bitte an  0151 46293010.

Ibbenbüren -von der Christuskirche aus gesehen
Ibbenbüren – Christuskirche, Heinz Rolefs 2021

Schreibe einen Kommentar