Corona-Regelungen

für den Ausstellungsbesuch

Grundsätzlich gilt im Gebäude der Alten Honigfabrik Abstand 1,5 m und Maskenpflicht. Der Abstand auf der Treppe sollte 2 m betragen. Der Fahrstuhl ist nur von einer 1 Person zu nutzen.

1 Hygienemaßnahmen

Unterer Eingangsbereich: Der Zutritt ist nur nach Desinfektion der Hände wegen der Nutzung des Handlaufs der Treppe oder des Fahrstuhls möglich.

2 Steuerung des Zutritts

Bitte beachten sie folgende Hinweise:

  1. Eintrittsbereich unten: Wartehinweise an der Treppe
  • Eintrittsbereich oben:2 Abstandsmarkierungen für Wartebereich, wenn der Zutritt noch nicht möglich ist.
  • Aufenthalt im Raum: Es wird sichergestellt, dass sich nur so viele Besucherinnen und Besucher im Ausstellungsraum befinden, wie die Corona-Schutzverordnung dies zulässt.

Die Führung der Laufrichtung durch die Ausstellung erfolgt durch Ziffern für die 9 Quadrate im Raum. Sie finden sie am Boden vor den Wänden. Bitte nur 1 Person in einem Quadrat, wenn sie nicht mit einer Gruppe , die im selben Haushalt wohnt, unterwegs sind.

  • Ausgangsbereich:

Getrennter Ausgang durch die Küche, wenn keine Veranstaltungen dort stattfinden,

Bei einem Ausgang werden Sie über Markierungen hinausgeführt.

Bitte beachten Sie wieder die Wartehinweise an der Treppe.

3 Aufzeichnungen zum Besuch

Es wird ein Besucherblatt pro Person oder Gruppe geführt, das 4 Wochen aufbewahrt wird. Es enthält folgende Angaben:

  • Name, Vorname, Anschrift, Telefon, Einverständniserklärung der Weitergabe von Daten an den Kreis Steinfurt bei einem Verdachtsfall, Unterschrift, Aufenthaltszeit

Bei Kenntnis über einen Verdachtsfall wird das Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt informiert.

Hier können Sie das Formular auf Ihren Rechner laden, wenn Sie es zu Hause ausfüllen wollen.