Corona-Regelungen

für den Ausstellungsbesuch

Zutritt ist ohne Anmeldung möglich. Es gilt die 2G-Regel. Die gleichzeitige Besucherzahl ist auf 18 Personen begrenzt.,

Grundsätzlich gilt im Gebäude der Alten Honigfabrik Abstand 1,5 m und Maskenpflicht. Der Abstand auf der Treppe sollte 2 m betragen. Der Fahrstuhl ist nur von einer 1 Person zu nutzen.

1 Hygienemaßnahmen

Unterer Eingangsbereich: Der Zutritt ist nur nach Desinfektion der Hände wegen der Nutzung des Handlaufs der Treppe oder des Fahrstuhls möglich.

2 Steuerung des Zutritts

Bitte beachten sie folgende Hinweise:

1 Eintrittsbereich unten: Wartehinweise an der Treppe

  • Eintrittsbereich oben:2 Abstandsmarkierungen für Wartebereich, wenn der Zutritt noch nicht möglich ist.
  • Aufenthalt im Raum: Es wird sichergestellt, dass sich nur so viele Besucherinnen und Besucher im Ausstellungsraum befinden, wie die Corona-Schutzverordnung dies zulässt.

Die Führung der Laufrichtung durch die Ausstellung erfolgt durch Ziffern für die 9 Quadrate im Raum. Sie finden sie am Boden vor den Wänden. Bitte nur 2 Person in einem Quadrat, wenn sie nicht mit einer Gruppe , die im selben Haushalt wohnt, unterwegs sind.

2 Ausgangsbereich:

Getrennter Ausgang durch die Küche, wenn keine Veranstaltungen dort stattfinden,

Bei einem Ausgang werden Sie über Markierungen hinausgeführt.

Bitte beachten Sie wieder die Wartehinweise an der Treppe.

3 Aufzeichnungen zum Besuch zur Zeit nicht erforderlich

Es wird ein Besucherblatt pro Person oder Gruppe geführt, das 4 Wochen aufbewahrt wird. Es enthält folgende Angaben:

  • Name, Vorname, Anschrift, Telefon, Einverständniserklärung der Weitergabe von Daten an den Kreis Steinfurt bei einem Verdachtsfall, Unterschrift, Aufenthaltszeit

Bei Kenntnis über einen Verdachtsfall wird das Gesundheitsamt des Kreises Steinfurt informiert.

.