Treffpunkt Kunst

Im September und Okotober bietet der Kunstverein Ibbenbüren eine neue Möglichkeit , Kunst zu erleben.

Der Treffpunkt Kunst  öffnet ab dem 11.September sonntags  in der Zeit  von 15.00-17-30 Uhr in der Alten Honigfabrik, Klosterstr. 21 in Ibbenbüren.

Die Besucherinnen und Besucher können sich bei vielfältigen Möglichkeiten entspannen

-Bilder aus der Sammlung des Kunstvereins neu kennenlernen,

– eine neue interaktive Installation „Playing POP“ des Bramscher Künstlers Hans Castrup bespielen ( am 18.09. am Aasee in der Nähe des Beach, leider verschoben.)

– sich ein Video anschauen, das Ausschnitte aus der Veranstaltung „Litera -Tour und Lieder – Schicht im Schacht, Glück Auf Zukunft“ bzw. aus der Ausstellung im Jahr 2018 zeigt

-sich in Zeitschriften zur Kunst in einem Lesebereich vertiefen und

– zu aktuellen Themen der Kunst in Ibbenbüren ins Gespräch kommen.

Das Angebot soll vorerst noch am 9.10 und 23.10. am Sonntag in der Zeit von 15.00 Uhr bis 17.30 Uhr er.